TrauMberuf: Trauredner

Du beherrschst die Kunst, mit Worten zu spielen & damit die Herzen der Menschen zu berühren?

Dann starte in eine Selbstständigkeit als TraurednerIn und lebe deine Leidenschaft!

 

Keine Frage, der Trend für die freie Trauung wächst und wächst. Und damit auch der Bedarf für freie Redner. Wohl keine andere Sparte in der Hochzeitsbranche hat in den letzten Jahren solch einen enormen Zuwachs verzeichnen dürfen, wie die der Traureder. Alle Hochzeitsredner sind gut ein Jahr im Voraus ausgebucht. Ein Indiz dafür, dass der Markt für freie Redner noch längst nicht gesättigt ist.

Mal ehrlich: Was könnte es für einen bezaubernderen Job geben? In kaum einem anderen Beruf kommt man zwei Menschen so nah und ist Teil ihrer Geschichte. Mehr noch: Man darf als Trauredner einen unglaublich einzigartigen Moment mitgestalten.

 

Wie wird man nun eigentlich freier Redner? Wie auch der Beruf Wedding Planner, ist die Tätigkeit als freier Redner kein klassischer Lehrberuf. Es gibt keinerlei standardisierte Vorgaben, um als Trauredner zu arbeiten. Das macht den Markt etwas undurchschaubar. Viele Trauredner kommen aus dem ehemaligen Kirchendienst, Andere sind parallel Moderatoren und wieder Andere kommen aus der Hochzeitsbranche, sind beispielsweise Wedding Planner und möchten ihr Repertoire erweitern. Ganz egal also, was Du bisher gemacht hast: Was für deine Tätigkeit als freier Redner nötig ist, ist ein liebevolles, sicheres Auftreten, eine Sprachgewandtheit und jede Menge Empathie. Alles Know-How vermitteln wir Dir gern in unserem Trauredner Workshop.



Termine, Gebühren & Anmeldung

Alle wichtigen Informationen zu den Terminen für unsere Seminare sowie einen Kostenüberblick und das Anmeldeformular findest du HIER!

 

 



Kursleitung 2022


Tania Yoko Fotografie
Tania Yoko Fotografie
Seel Photodesign
Seel Photodesign

Sabine Greiff-Heberle, Inhaberin der Agentur Traumhochzeit,

ist bereits seit 12 Jahren im „Auftrag der Liebe“ unterwegs. Zunächst als Hochzeitsplanerin, bevor sie 2010 ihre Leidenschaft für die freien Trauungen entdeckte. Sie findet: „Die Trauzeremonie soll ein unvergesslicher Moment im Leben sein, wie das erste Mal, als sich die Blicke des Paares trafen und sie wussten, da ist mehr.“ In unserem Trauredner:in-Workshop kannst du von ihrer  langjährigen Erfahrung profitieren und dabei erzählt sie auch die ein oder andere Anekdote.

 

Daniel Peulen, Franchise Director der Agentur Traumhochzeit, ist seit fünf Jahren Teil der Agentur Traumhochzeit und begeistert seine  Brautpaare nicht nur als Hochzeitsplaner, sondern auch als Trauredner immer wieder aufs Neue mit individuellen, kreativen und innovativen Ansätzen. Während des Trauredner-Workshops  nimmt er sich außerdem immer ganz viel Zeit für individuelle Fragen und steht dir zu allen Themen
rund um die freie Trauung Rede und Antwort.



Teilnehmerfeedback

"Liebe Daniela,

ich möchte mich ganz herzlich bei Dir bedanken. Durch Deinen Workshop konnte ich einen übersichtlichen und detaillierten Einblick in die Welt der Freien Trauungen erhalten. Du bist so eine liebenswerte und offene Person, ich hätte Dir noch stundenlang zuhören können. Ich fand den Tag sehr inspirieren und bin nun motiviert als Traurednerin durchzustarten."

Franziska Diegeler, 25.05.2020

 

 

"Zunächst einmal möchte ich dir sagen, dass mir das Seminar wirklich sehr gut gefallen hat und ich ganz beschwingt, motiviert und glücklich nach Hause gefahren bin. Ich fühle mich seitdem bestärkt, meine Dienste als Traurednerin anzubieten und habe zwischenzeitlich an meiner Internetpräsenz, Visitenkarten usw. gearbeitet. Wahrscheinlich ist die Saison 2018 schon in vollem Gange, aber das macht nichts, dann starte ich halt in 2019 voll durch :-)

Ich sende dir viele herzliche Grüße aus dem Münsterland."

Julia Wiesner, 14.5.2018

"Der Kurs spiegelt in kleinem und angenehm entspanntem aber fokussierten Rahmen alle für eine Freie Trauung relevanten Punkte wieder, und bietet damit eine wunderbare Plattform für einen ersten Eindruck in das Thema Freie Trauungen. Jeder wird individuell einbezogen und die gemeinsame Diskussion liefert wertvolle Einblicke in die Erfahrungen der anderen Teilnehmer. Der Kurs hat in jedem Punkt meinen Erwartungen entsprochen."

 Laura Müller, 2.5.2018

 

 

"Hallo Daniela,

vielen Dank auch an dich für den tollen Tag. Es war sehr spannend und informativ und ich gehe jetzt mit einem viel besseren Gefühl an die Sache ran. Ca. Juni wird meine Webseite online gehen...ich bin schon gespannt, wie sich dann alles weiter entwickelt :-)

Ganz liebe Grüße aus der schönen Pfalz."

Valeria, 27.4.2017

 

 

"Liebe Daniela,

Danke für die vielen tollen Impulse und Tipps aus Deinem reichhaltigen Erfahrungsschatz. Deine Beispielrede war wunderschön.

Liebe Grüße aus Königswinter"

Melanie, 25.4.2017

 

 

"Du hast professionell, sicher und begeisternd durch den Tag geführt. Dabei warst du äußerst charmant und sehr sympathisch. 

Trotz der Komplexität des Themas hast du kompetent die wichtigsten Themen mit uns besprochen und praxisnah mit uns gearbeitet. Es blieb allen Teilnehmern genug Raum und Zeit eigene Gedanken mit einzubringen und Fragen zu platzieren. Trotzdem hast du Emotionen zugelassen. Das hat mich am meisten beeindruckt. Ich war teils tief bewegt über die Offenheit der Teilnehmer.

Die positive Energie, die du ausstrahlst überträgt sich auf die Gruppe. 

Kurz: Ein super Tag! Vielen Dank dafür."

Markus Jonsthövel, 22.4.2018

 

 

"Vielen lieben Dank für das tolle Seminar und die inspirierenden und erfrischenden Inhalte. Ich bin auch jetzt immer noch ganz „beflügelt“ vom Seminartag und arbeite fleißig an meinem Konzept und Werbeauftritt. Der Tag hat mir persönlich noch einmal verdeutlicht, wie wichtig die Rolle des Trauredners für eine gelungene emotionale, aber auch authentische und persönliche Rede für die Trauung und Hochzeit ist. Ich freue mich bereits jetzt wahnsinnig auf mein erstes Hochzeitspaar, ihre Geschichte und diesen unglaublich magischen Moment. Danke dafür!"

Valentina Hegelmann, 20.4.2018

 

 

"Ich bin ohne jegliche Hochzeitserfahrung zum Seminar von Daniela gegangen und war entsprechend unsicher. Aber ich habe unglaublich viel Input und sehr praxisnahe Tipps bekommen, wie eine Trauung abläuft und umgesetzt werden kann. Bis heute und viele Trauungen später profitiere ich von diesem Seminar und hätte mich ohne dieses Hintergrundwissen wahrscheinlich nie an eine erste Trauung "getraut"."

 Patricia Vallarelli, Allgäu