Trauredner Ausbildung

Keine Frage, der Trend für die freie Trauung wächst und wächst. Und damit auch der Bedarf für freie Redner. Wohl keine andere Sparte in der Hochzeitsbranche hat in den letzten Jahren solch einen enormen Zuwachs verzeichnen dürfen, wie die der Traureder. Alle Hochzeitsredner sind gut ein Jahr im Voraus ausgebucht. Ein Indiz dafür, dass der Markt für freie Redner noch längst nicht gesättigt ist.

Mal ehrlich: Was könnte es für einen bezaubernderen Job geben? In kaum einem anderen Beruf kommt man zwei Menschen so nah in ihrer Geschichte. Mehr noch: Man darf als Trauredner einen unglaublich einzigartigen Moment mitgestalten.

 

Wie wird man nun eigentlich freier Redner? Wie auch der Beruf der Wedding Planner, ist die Tätigkeit als freier Redner kein klassischer Lehrberuf. Es gibt keinerlei standardisierte Vorgaben um als Trauredner zu arbeiten. Das macht den Markt etwas undurchschaubar. Viele Trauredner kommen aus dem ehemaligen Kirchendienst, andere sind parallel Moderatoren und wieder andere kommen aus der Hochzeitsbranche, sind beispielsweise Wedding Planner und möchten ihr Repertoire erweitern. Ganz egal also, was Du bisher gemacht hast: Was für deine Tätigkeit als freier Redner nötig ist, ist ein liebevolles, sicheres Auftreten, eine Sprachgewandtheit und jede Menge Empathie. Alles Know-How vermitteln wir Dir gern in unserer Trauredner Ausbildung oder zum Reinschnuppern an unserem Trauredner Tag. 



Inhalte - Ausbildung Hochzeitsredner

In einem Tagesworkshop möchten wir Dir folgendes Wissen für Deine Tätigkeit als Hochzeitsredner mit auf den Weg geben:

 

Wie gestalte ich eine Trauung, die möglichst emotional und lebendig ist?

Wie setze ich einen Spannungsbogen, so dass meine Trauansprache das Brautpaar tief berührt?

"Alles kann, nichts muss." ... Welcher rote Faden sollte sich durch jede freie Trauung ziehen?

Welche rhetorischen Akzente kann ich setzen, um auch bei fernen Bekannten, die als Gäste auf der Trauung sind, Aufmerksamkeit zu erzeugen?

Welche Textelemente kann ich verwenden, die alle im Herzen berühren?

Wie schreibe ich meine Verträge als Freier Redner?

Gibt es zusätzliche Einnahmequellen?

Wie komme ich an Brautpaare? 

Wie sinnvoll ist die Präsenz auf Hochzeitsmessen und wie gestalte ich einen Messestand?

Wie gehe ich überzeugend im Akquisegespräch für eine Freie Trauung vor?

Welche Informationen benötige ich für eine gute Traurede?

Wie lange sollte eine Freie Trauung dauern?

Wie ist der klassische Ablauf einer Trauung?

Welche Texte bieten sich zur Verwendung an?

Mit welchen integrierten Ritualen kann ich die Freie Trauung unvergesslich machen?

Gibt es einen „Hochzeitsknigge“ rund um die freie Trauung?

Wie unterstütze ich das Brautpaar in der Auswahl der Lieder für die Freie Trauzeremonie?

Worum muss ich mich bezüglich der Organisation am Tag kümmern?

Was muss ich bei einer Trauzeremonie im Ausland bedenken und wie berechne ich diese?

Was gibt es rund um die Gründung als Trauredner zu bedenken?

Wie netzwerke ich als freier Redner um mich in der Hochzeitsbranche zu etablieren? 

 

Sicher fragst du Dich jetzt, ob es wirklich möglich ist, innerhalb nur einen Tages eine "Ausbildung" als Hochzeitsredner zu durchlaufen. Das können wir gut verstehen. Unsere Erfahrung aus den vergangenen elf Jahren zeigt jedoch, dass es durchaus ausreicht, Dir an diesem Tag alles theoretische Wissen mitzugeben. Ebenso bekommst du viele Vorlagen und Textbeispiele. Und dann heißt es ganz einfach: Schreiben und üben!!! Die praktischen Fähigkeiten können nur so entwickelt werden und sehr gern begleite ich Dich telefonisch auch gern im weiteren eigenen Erfahrungs- und Entwicklungsprozess Deiner Traureden.

 

Die Ausbildung als freier Redner ist selbstverständlich frei von jeglichen Verpflichtungen unserer Agentur gegenüber. 

Übrigens führen wir dich später sehr gern als Trauredner auf unserer separaten Homepage für freie Trauungen



Termine - Preise

Der Workshop findet in der Regel dreimal jährlich in unserem Agenturbüro in NRW statt.

Die Kursgebühr entspricht genau dem, was man üblicherweise als freier Redner mit einer Trauung verdient: 800.- Euro.

So hat sich Deine Investition mit Deiner ersten Buchung als freier Redner bereits gelohnt. Ganz selbstverständlich stehe ich Dir später auch im weiteren Verlauf als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

 

 Ob ein Tagesseminar oder eine IHK Ausbildung der sinnvollste Weg für dich in deine Selbstständigkeit als Trauredner ist, können wir gern auch in einem Telefonat gemeinsam herausfinden.

 

Termine 2018:

Berlin: 9.3.2018

Velbert: 14.4.2018 von 10-18 Uhr

Velbert: 23.06.2018 von 10-18 Uhr 

Velbert: 11.11.2018 von 10-18 Uhr

 

Die Adresse unseres Büros in Velbert:  

Agentur Traumhochzeit

Wilhemstrasse 28

42553 Velbert

Fon: 02053-4931835

info@agentur-traumhochzeit.de

 

Die Adresse des Tagungsraums in Berlin:

Fritsch-Akademie

Streitstraße 24, 13587 Berlin

Fon: 0173 - 240 59 63

cs@trauredner-schule.de



Das Team der trauredner Schule


Daniela Jost 

 

Gründerin der Agentur Traumhochzeit und freie Rednerin

 

 


Claudia Seibt

 

Inhaberin und Weddingplanerin der Agentur Traumhochzeit Berlin/ Brandenburg und freie Rednerin


Jennifer Krawehl

 

Sängerin und freie Rednerin, Inhaberin des Labels Goldkehle



Teilnehmerfeedback

 

"Ich bin ohne jegliche Hochzeitserfahrung zum Seminar von Daniela gegangen und war entsprechend unsicher. Aber ich habe unglaublich viel Input und sehr praxisnahe Tipps bekommen, wie eine Trauung abläuft und umgesetzt werden kann. Bis heute und viele Trauungen später profitiere ich von diesem Seminar und hätte mich ohne dieses Hintergrundwissen wahrscheinlich nie an eine erste Trauung "getraut"."

 Patricia Vallarelli, Allgäu

 

 

"Du hast professionell, sicher und begeisternd durch den Tag geführt. Dabei warst du äußerst charmant und sehr sympathisch. 

Trotz der Komplexität des Themas hast du kompetent die wichtigsten Themen mit uns besprochen und praxisnah mit uns gearbeitet. Es blieb allen Teilnehmern genug Raum und Zeit eigene Gedanken mit einzubringen und  Fragen zu platzieren. Trotzdem hast du Emotionen zugelassen. Das hat mich am meisten beeindruckt. Ich war teils tief bewegt über die Offenheit der Teilnehmer.

Die positive Energie, die du ausstrahlst überträgt sich auf die Gruppe. 

Kurz: Ein super Tag! Vielen Dank dafür."

Markus Jonsthövel, 22.4.2018

 

"Vielen lieben Dank für das tolle Seminar und die inspirierenden und erfrischenden Inhalte. Ich bin auch jetzt immer noch ganz „beflügelt“ vom Seminartag und arbeite fleißig an meinem Konzept und Werbeauftritt. Der Tag hat mir persönlich noch einmal verdeutlicht, wie wichtig die Rolle des Trauredners für eine gelungene emotionale, aber auch authentische und persönliche Rede für die Trauung und Hochzeit ist. Ich freue mich bereits jetzt wahnsinnig auf mein erstes Hochzeitspaar, ihre Geschichte und diesen unglaublich magischen Moment. Danke dafür!"

Valentina Hegelmann, 20.4.2018

 

"Liebe Daniela,

Danke für die vielen tollen Impulse und Tipps aus Deinem reichhaltigen Erfahrungsschatz. Deine Beispielrede war wunderschön.

Liebe Grüße aus Königswinter"

Melanie, 25.4.2017

 

 

"Hallo Daniela,

vielen Dank auch an dich für den tollen Tag. Es war sehr spannend und informativ und ich gehe jetzt mit einem viel besseren Gefühl an die Sache ran. Ca. Juni wird meine Webseite online gehen...ich bin schon gespannt, wie sich dann alles weiter entwickelt :-)

Ganz liebe Grüße aus der schönen Pfalz."

Valeria, 27.4.2017